Dienstag, 16. Dezember 2008

ABGESETZT: Definitiv keine Fortsetzung von "112"

Die Action-Soap, die derzeit noch montags-freitags um 17 Uhr auf RTL läuft, wird nicht fortgesetzt. Nach 110 Folgen zieht der Kölner Privatsender, wie bereits von DWDL.de berichtet, den Stecker.
Nun äußerte sich auch eine Sendersprecherin dazu und bestätigte, dass man den Format Zeit gegeben hätte und der Qualität vertraute - nur die Zuschauer wohl nicht.
"112" geht somit im Februar zu Ende. Was künftig auf dem Sendeplatz bei RTL läuft ist noch unklar. Sowieso muss man sich über das Nachmittagsprogramm wohl mal seine Gedanken machen, denn "112" ist dort nicht das einzige Format, welches nur eine schwache Quote holt. Bei der Doku-Soap "Mitten im Leben" und der Talkshow "Die Oliver Geissen Show" ist das nicht viel anders.

Kommentare:

  1. Warum bloß?Die Serie ist einfach nur Hammer!Aber die Uhrzeit ist scheiße um 17 Uhr ist kaum jemand zuhause.Bitte RTL soll diese Serie fortsetzten

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde gut das die Sendung abgesetzt wurde. Einfach nur spinnerei. So ist das nicht mal im geringsten in der Realität. Ein wenig mehr Realismus sollte man den Drehbuchautoren zutrauen

    AntwortenLöschen
  3. Alexander ( ICQ: 581496640 )19. Dezember 2009 um 09:16

    112 war imer meine lieblinsserie und es ist eine SERIE!! die darf ruig ein bisschen übertrieben sein obwohl ich es überhaupt nicht undreal finde!! Alarm für Cobra 11 ist unrealer find ich.

    AntwortenLöschen