Montag, 19. Oktober 2009

"Unter uns"-Review: Anna & Easy?, Romys Liebesgeständnis & ein bisschen Micki/Tobias


Nein, die Schillerallee ist kein böses Stiefkind in diesem Blog. Um das dann auch mal wieder etwas zu beweisen war ich heute Live dabei und gebe euch nun meine Eindrücke der Folge. Als erstes hätten wir hier Easy (Lars Steinhöfel), der mit Anna (Kathleen Fiedler) an einem Tanzwettbewerb teilnehmen will. Die Eifersucht von Charlotte (Anna Julia Kapfelsperger) ist vorprogrammiert. Die druckst immer noch damit herum Easy ihre Liebe zu gestehen - scheint bei fast Wildfremden, wie den Kabel-Jungen [Namen hab ich vergessen - sorry] aber keine Probleme damit zu haben denen das auf die Nase zu binden. Nun ist Charlotte ganz bestimmt eine Rolle für sich und ich weiß durchaus, dass es Fans dieses Charakters da draußen gibt, doch ich werde mit ihr einfach nicht warm. Nicht mit der Rolle und auch nicht mit der Darstellung. Beides wirkt auf mich zu unnatürlich. Nun muss ich aber bei Anna und Easy feststellen, dass die vielleicht gar kein so schlechtes Paar abgeben würden. Die Chemie scheint da auf jeden Fall zu stimmen und auch sonst wäre es eine unkonventionelle Paarung, die aber dadurch dann auch interessant wäre.

Meine absoluten Favorites im Moment sind aber Romy (Sarah Ulrich) und Malte (Stefan Bockelmann). Da zerfrisst es mich jedes Mal fast innerlich wenn ich daran denke, dass dies nur ein kurzes Intermezzo wird. Malte versucht sich jedenfalls auf Anraten von Till (Ben Ruedinger), der in diesem Jahr ja auch bewiesen hat, dass er der Richtige für Beziehungstipps ist, sich von Romy fernzuhalten. Das Problem scheint sich dann ganz von selbst zu lösen, als Romy Post bekommt. Sie kann ihr Jahr in Namibia in zwei Wochen antreten. Super Timing, denn eigentlich möchte Romy wegen Malte im Moment gar nicht weg. Versichtert, dass sie zusammen kommen werden, erhält sie einen Dämpfer, als sie dessen herruntergespielte Reaktion auf ihren nahenden Abschied merkt. Doch Malte geht das ganze natürlich näher als er denkt. Es folgt ein bisschen Situationskomik mit Koch Richie, der einmal mehr sein unangefochtenes Ego zur Schau stellt, bevor Romy mutig auf Malte zugeht und diesem ihre Liebe gesteht. Ging mir am Ende zwar etwas zu schnell - und vor dem Schiller war auch komplett der falsche Ort - aber alles andere hat mir hier super gefallen. Deswegen lasse ich den übereilten Cliffhanger mal durchgehen.

Bleibt noch ein wenig Tobias (Patrick Müller) und Micki (Joy Lee Juana Abiola). Ob die beiden nun neue Star-crossed-Lovers sein sollen oder nicht es nervt langsam, dass sich diese ganze Diskussion, ob Henning (Andreas Zimmermann) von den beiden nun erfahren soll oder nicht, im Kreis dreht. Mir persönlich ist es an diesem Punkt egal. Einfach auch weil dieses Paar einem größeren Platz eingeräumt wird, als es verdient. Die beiden sind nicht schlecht zusammen, aber als den großen Bringer kann ich sie dann auch nicht sehen.

Anna und Easy würden mir also gefallen, während Charlotte mein Desinteresse genießt. Malte und Romy sind zu heiß, um zu enden und Micki sollte mit Tobias endlich mal aus dem Knick kommen.

Photo: © RTL

Kommentare:

  1. Tobias und Micki finde ich total super zusammen und den Hauptgrund, derzeit Unter Uns zu schauen. Liegt auch an der Chemie zwischen den beiden Darstellern, die auch privat zusammen sind, was man ihren Szenen meiner Meinung nach auch anmerkt. Außerdem finde ich die Storyline doch recht vielschichtig, wegen Tobias' zwielichtigem Charakter und Hennings Vorbehalten deswegen, was der Geschichte ein paar nette Grautöne gibt. Und sie wird, so hoffe ich, die Einführung für ein neues Soap-Biest sein, da Mickis Mutter bald auftaucht.

    Malte und Romy könnten mir auch gefallen, wenn die Storyline nicht dazu dienen würde, Romy rauszuschreiben und es daher wohl im nichts endet. Aber vielleicht kommt ja auch nach ihrem Ausstieg noch mehr darüber, zum Beispiel zwischen Malte und Romys Familie. Das würde ich sehr begrüßen.

    AntwortenLöschen
  2. Echt. Sind Joy Lee Juana Abiola und Patrick Müller im Realen wirklich ein Paar?

    AntwortenLöschen
  3. Ja, und die Schauspielerin von Charlotte ist mit dem Paco Schauspieler zusammen. Die gehen damit aber halt bewusst nicht so an die Öffentlichkeit, ist aber so.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde Micki und Tobias ein echt super Paar. Werde echt sauer auf RTL, wenn diese beiden sich trennen würden (herrscht ja bald "Funkstille" zwischen den beiden).

    AntwortenLöschen
  5. Ne. Micki und Tobias bzw. Joy und Patrick sind im Realen kein Paar! Gem. MySpace - siehe Fotos von seiner "Süssen"?

    AntwortenLöschen
  6. Das ist seine Ex. Die Bilder sind da nur schon etwas länger.

    AntwortenLöschen
  7. Hey Joy und Patrick sin ganz sicher ein Paar hab sie im Sommer in Köln im Zoo zusammen gesehen Hand in Hand... Ich finde sie passen super zusammen

    AntwortenLöschen
  8. Damit sollte es klar sein: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/unter-uns/videos.html?tc_r=rtlde_cms_unteruns&tc_m=rtlde_aufmacher_default&tc_te="Wir+sind+unsterblich+verliebt"+Joy+und+Patrick+sind+ein+Paar!&tc_ta=rtlde&tc_i=0&tc_c=2e860e21925b607dd79b89d1adb56a99126036

    AntwortenLöschen